haus_von_aussen

Unser Team

Dem ayurvedischen Arzt geht es immer um den ganzen Menschen.

Nicht nur um seine Krankheit, seine körperlichen Beschwerden, ein Organ oder Organsystem. Genau so wichtig sind seine psychische Verfassung und sein Energieniveau. Daher sollte sich ein ayurvedischer Mediziner – so wie es in den 3500 Jahre alten klassischen Texten beschrieben ist – nicht nur als heilender Arzt verstehen, sondern gleichzeitig als Freund, Wegbegleiter und weiser Ratgeber. Er soll mitfühlend und einfühlsam sein, geduldig zuhören, verstehen, Mut machen.

Ayurveda – das Wissen vom Leben – steht in keinem Konflikt zur Schulmedizin. Es geht dieser Heilkunde um eine ganzheitliche, wirksame Therapie von Krankheiten, vor allem aber auch darum, Gesundheit zu bewahren und zu fördern. Daher ist dieses älteste medizinische Wissen der Menschheit heute aktueller denn je.

PortraitKarinPirc

Dr. Karin Pirc

• Approbation als Humanmedizinerin
• Ausbildung zur Lehrerin der Transzendentalen Meditation
• Diplom und Promotion in Psychologie

Als Dr. Karin Pirc ihre ayurvedische Laufbahn begann, war das Wort Ayurveda in Deutschland noch weitgehend unbekannt. So leistete die Ärztin Pionierarbeit, als sie 1985 Deutschlands erstes Ayurveda-Gesundheitszentrum in Schledehausen eröffnete. 1992 gründete sie gemeinsam mit ihrem Mann die Maharishi Ayurveda Privatklinik Bad Ems. Zahlreiche Fortbildungen bei berühmten Ayurveda-Experten wie dem Vaidya Dr. J. R. Raju in Indien machten sie zu einer der führenden deutschen Spezialistinnen für die ayurvedische Pulsdiagnose und Panchakarma. 2006 erhielt Dr. Karin Pirc den renommierten indischen Global Hakim Ajmal Khan Award „Bester Ayurveda-Arzt 2006“ – sowohl als erste Frau als auch als erste Europäerin. Auf der Raj Ayu Con 2013, einem internationalen Kongress zu Ayurveda und alternativer Medizin im indischen Rajkot, erhielt sie den „International Lifetime Achivement Award“ für ihr Lebenswerk. Es ist die höchste Auszeichnung, die das Organisationskomitee der Raj Ayu Con vergibt. Ihr umfangreiches Wissen stellt Dr. Karin Pirc auch in mehreren erfolgreichen Ayurveda-Büchern zur Verfügung.

Vaidya Sajin Philip

Vaidya Sajin Philip, Ayurveda-Experte

• Studierte Ayurvedische Medizin und Chirurgie
• Praktizierte authentischen Ayurveda in Indien, Slowenien, Österreich und der Schweiz

Vaidya Sajin Philip wurde in Kerala geboren, das für die Tradition des authentischen Ayurveda bekannt ist. Er studierte an der staatlichen Universität „Government Ayurveda College“, in Thiruvananthapuram, Kerala, Ayurvedische Medizin und Chirurgie. In 2006 schloss er das Bachelor-Studium mit Auszeichnung ab.
Seit 2007 praktiziert er authentischen Ayurveda in Indien und im Ausland. Während seiner Auslandsaufenthalte in Slowenien, Österreich und der Schweiz gab er europäischen Patienten ayurvedische Konsultationen und Pulsdiagnosen und überwachte Panchakarma-Behandlungen. Er kann sich gut auf Deutsch verständigen.
Vaidya Sajin Philip leitete auch die Produktion von zwei Ayurveda-Dokumentarfilmen, The Spice Route und Hortus Malabaricus.

Aurel Christ, Arzt

Aurel Christ, Ayurveda-Arzt

• Approbation als Arzt
• Ausbildung zum Master of Science in Ayurveda

Aurel Christ, der Sohn von Dr. Karin Pirc, ist sein Leben lang mit Ayurveda aufgewachsen. Von 2001 bis 2005 studierte er zunächst Digitale Medien, erwarb den Bachelor of Fine Arts und arbeitete 4 Jahre als Grafikdesigner in den USA. Danach studierte er Humanmedizin an der Justus-Liebig Universität in Gießen, wo er 2015 mit der Approbation als Arzt abschloss. Er spricht fließend englisch sowie schwedisch und arbeitete 2016 in der Akutmedizin in Schweden. Ende 2016 nahm er seine ärztliche Tätigkeit in unserer Privatklinik auf, ebenso wie das berufsbegleitende Studium zum Master of Science in Ayurveda an der Europäischen Akademie für Ayurveda.

Portrait_Nazanine

Dr. Nazanin Norouzifar

• Fachärztin für orthopädische Chirurgie
• Ausbildung am Maharishi Ayurveda College Chelny
• Spezialistin für chronische Erkrankungen

Nach ihrem Studium an der Teheraner Shahid Beheshti Universität wurde die gebürtige Iranerin Dr. Nazanin Norouzifar zunächst Fachärztin für orthopädische Chirurgie. Als sie die tieferen Ursachen körperlicher Beschwerden näher kennenlernen wollte, entdeckte sie den Ayurveda. Eine achtmonatige Ayurveda-Intensiv-Ausbildung 1999 am Maharishi Ayurveda College in Chelny, Russland, folgte. Heute verbindet die Ärztin ihre Erfahrungen in orthopädischer Chirurgie mit ayurvedischer Therapie zur Vorbeugung und Behandlung chronischer Erkrankungen. Seit 2013 komplettiert sie das Ärzte-Team in Bad Ems.

praxis_team_treppe

Unsere freundlichen Rezeptionsmitarbeiter und –mitarbeiterinnen vereinbaren mit Ihnen den Termin für Ihren Sprechstundenbesuch und beraten Sie gerne bei allen organisatorischen Fragen. Von links nach rechts: Michelle Rosenbach, Anne Kreutz, Svilen Filipov, Hanna Kun, Wilma Fasel, Helena Kniss